Seminar-Nr. 02 / fjs / 97-3

Veranstaltung:

Online-Seminar: Strategien zur professionell-pädagogischen Nutzung von Social-Media-Plattformen

Zielgruppe:

(Sozial)pädagogische Fachkräfte der Handlungsfelder offene Jugendarbeit, Hilfen zur Erziehung, Schulsozialarbeit und Hort mit Wohn- und Arbeitsort Berlin

Kurzbeschreibung:

Das Credo in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen lautet häufig: Sie da abholen, wo sie sind! Das gilt nicht nur für ihre Entwicklung, sondern auch für die Orte, an denen sie sich aufhalten - die digitalen Räume eingeschlossen. Doch wie kann das gelingen? Im Online-Seminar geht es um die konzeptionelle Rahmung des eigenen Handelns auf Social-Media-Plattformen (kurz: SMP).

Das Seminar findet am 16.06. und 23.06.2020 jeweils von 09.30-11.30 Uhr statt, zwischen den beiden Terminen liegt eine Selbststudienphase.

Veranstaltungszeitraum:

16.6.2020 - 23.6.2020

Kosten:

kostenfrei

Veranstalter:

BITS 21

Veranstaltungsort:

online

Beschreibung:

Soziale Plattformen in der pädagogischen Arbeit nutzen? Wer das möchte, muss weitgehend explorativ vorgehen, da zumeist nicht auf klare Handlungsanleitungen zurückgegriffen werden kann. Im Webinar wird Fachkräften aus der Kinder- und Jugendhilfe ein Leitfaden an die Hand gegeben, mit dem sie die pädagogischen Nutzung von Sozialen Medien reflektiert angehen oder bereits begonnene Aktivität nachträglich durchdenken können. Als Team müssen sie dort homogen handeln. Nach einem Input im Webinar können sie auf dieser Grundlage und dem Austausch in der Gruppe eigenständig ihre Strategie formulieren und konzeptionell rahmen. Einige Soziale Netzwerke werden dazu kurz vorgestellt, der Fokus liegt jedoch auf strategischen Entscheidungen und auf dem Austausch über diese.

Inhalt / Struktur:

  • Soziale Netzwerke in der pädagogischen Praxis
  • Entwickung einer Handlungsstrategie
  • Austausch und Praxiserfahrungen

Anmeldung

(nur für Fachkräfte aus Berlin)
Person
Zur Einrichtung
Weitere Angaben
Sicherheitsfrage
Aktionen
* Pflichtfelder müssen angeben werden.