Seminar-Nr. 01 / fjs / 873-79

Veranstaltung:

Ein Plüschtier auf Reisen

Zielgruppe:

(Sozial)pädagogische Fachkräfte der frühkindlichen Bildung in Kitas und Bibliotheken

Kurzbeschreibung:

Das Projekt "Ein Plüschtier auf Reisen" verbindet medienpädagogische Aktivitäten mit Fragen der naturwissenschaftlichen Bildung. Das Plüschtier begleitet die teilnehmenden Kinder und pädagogischen Fachkräfte von Dezember 2021 bis Juni 2022, somit können entsprechend jahreszeitlicher Bedingungen und Themen fünf spannende Forschungsaufträge in den Einrichtungen durchgeführt und dokumentiert werden.
Die Treffen aller teilnehmenden Fachkräfte zu Projektbeginn, im Verlauf und zum Abschluss dienen dem Austausch und der Vernetzung. Hier werden zudem Impulse gegeben, Ideen für die Durchführung gesammelt und Erfahrungen untereinander geteilt sowie reflektiert.

Die Projektteilnahme ist für Kindergruppen bis ca. 15 Kinder im Alter von 3-6 Jahren geeignet, jüngere und ältere Kinder können selbstverständlich einbezogen werden.

Das Projekt zahlt auf die Bereiche "Natur - Umwelt - Technik", "Kommunikation: Sprachen, Schriftkultur und Medien" und "Mathematik" des Berliner Bildungsprogramms ein und umfasst 45 Fortbildungsstunden.

Veranstaltungszeitraum:

6.12.2021 - 14.6.2022

Kosten:

25,00 EURO

Veranstalter:

BITS 21

Veranstaltungsort:

BITS 21 im fjs e.V. | Marchlewskistr. 27 | 10243 Berlin und online via MS Teams

Beschreibung:

Das Plüschtier packt auch in diesem Jahr wieder die Forschungskoffer und reist mit den teilnehmenden Fachkräften und Kindergruppen an einen ganz besonderen Ort: die wunderbare und facettenreiche Märchenwelt.
Spielerisch und handlungsorientiert werden dabei Lebensraum und -weise des Plüschmaskottchen ebenso erforscht wie die Inhalte, Figuren und Gefühle moderner und traditioneller Erzählungen. Zudem hält das Projekt Impulse für die kindgerechte Auseinandersetzung mit spannenden Erfindungen der Menschheit (Stichwort Bionik), dem Reich der Zahlen und Formen und vieles mehr bereit.

Thematisch und jahreszeitlich passend flankieren Märchen und märchenhafte Erzählungen die Forschungsreise. Jede angemeldete Kita-Gruppe erhält dafür ein Paket, bestehend aus einem Plüschtier, konkreten Forschungsaufträgen und einer ergänzenden Materialsammlung.
Ein gemeinsames Kick Off-Treffen aller beteiligten pädagogischen Fachkräfte zu Beginn dient der Einstimmung auf das Projektthema, dem Kennenlernen und dem Informationsaustausch.
Die individuelle Durchführung der fünf Forschungsaufträge in den Einrichtungen schließt sich direkt an und wird digital dokumentiert. In kurzen Treffen während des Projektverlaufs in Präsenz und auch online werden zusätzlich Anregungen und Hintergrundwissen miteinander geteilt.
Beim Abschlussfest kommen alle pädagogischen Fachkräfte und Kinder nochmals zusammen, tauschen sich zu ihren Erfahrungen aus und feiern die Highlights ihrer Forschungen.

Inhalt / Struktur:

  • 06. Dezember 2021 - KickOff-Veranstaltung (in Präsenz)
  • Dezember 2021 bis Mai 2022 - Umsetzung der Forschungsaufträge
  • 27. Januar 2022 - Online-Impuls 1
  • 21. März 2022 - Praxiswerkstatt (in Präsenz)
  • 27. April 2022 - Online-Impuls 2
  • 14. Juni 2022 - Abschlussveranstaltung (in Präsenz)
  • Kostenbeitrag: 25,00 Euro pro Kindergruppe/ Projektpaket

Anmeldung

(nur für Fachkräfte aus Berlin)
Person
Zur Einrichtung
Rechnungsadresse
Weitere Angaben
Sicherheitsfrage
Aktionen
* Pflichtfelder müssen angeben werden.