Seminar-Nr. 02 / wet / 521-07

Veranstaltung:

Zertifikatskurs: Fachprofil Kulturelle Bildung

Zielgruppe:

pädagogische Fachkräfte in der kulturellen Bildung

Kurzbeschreibung:

Die Weiterbildung verbindet Praxiserfahrungen aus der Jugend(kultur)arbeit mit dem Eigensinn künstlerischer Arbeitsweisen. Sie entwickeln pädagogische und didaktisch-methodische Ansätze für Projekte und Kooperationen in Offenen Settings der Kulturellen Jugendbildung.

Veranstaltungszeitraum:

15.3.2021 - 28.1.2022

Kosten:

280,00

Veranstalter:

WeTeK

Veranstaltungsort:

SFBB / Jagdschloss Glienicke, Einrichtungen der außerschulischen Kulturellen Bildung in Berlin/Brandenburg, ASH Berlin

Beschreibung:

Die Weiterbildung verbindet Praxiserfahrungen aus der Jugend(kultur)arbeit mit dem Eigensinn künstlerischer Arbeitsweisen und entwickelt pädagogische sowie didaktisch-methodische Ansätze für Projekte und Kooperationen in Offenen Settings der Kulturellen Jugendbildung.

Ziel der Weiterbildung ist es, pädagogische Fachkräfte für verschiedene Handlungsfelder der außerschulischen kulturellen Jugendbildung zu qualifizieren und damit Kindern und Jugendlichen Zugänge zu künstlerischer und (jugend)kultureller Praxis zu erschließen. Die Fortbildung bietet Raum, die Kollaboration unterschiedlicher Akteure, Professionen und Arbeitsweisen zu erproben und pädagogische Haltungen und ästhetische Vorstellungen kritisch zu diskutieren. Diversity und Teilhabe unterschiedlicher junger Menschen an Kunst und Kultur sind Querschnittsthemen der Weiterbildung. Biographiearbeit, urbanes Lernen, Jugendkulturen, kreative Mediennutzung, die Arbeit in Bildungsnetzwerken und kollegiale Beratung sind weitere Schwerpunkte der Fortbildung. Im Rahmen der Fortbildung wird ein Praxisprojekt gemeinsam geplant und realisiert. Der Zertifikatskurs basiert auf den Ergebnissen und Erfahrungen des Projekts ARTPAED.

Die Weiterbildung wird in Kooperation des SFBB (Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg) der Alice Salomon Hochschule Berlin und der WeTeK Berlin gGmbH realisiert.

Für die Fortbildung liegt gemäß § 11 Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) vor. Bitte informieren Sie uns, sofern Sie Bildungsurlaub in Anspruch nehmen möchten.

Dozent*innen Prof. Dr. Elke Josties, Dozent/_innen aus pädagogischen/künstlerischen Fachgebieten und Arbeitsfeldern u.a.

Zertifikat Das Zertifikat „Fachprofil Kulturelle Bildung“ wird in Kooperation mit dem SFBB und der Alice Salomon Hochschule Berlin vergeben.

Inhalt / Struktur:

Modulübersicht
  • I Kulturelle Bildung & Künstlerische Praxis
  • II Urbanes Lernen
  • III Bildungsnetzwerke & Förderstrukturen
  • IV Biographiearbeit
  • V Kommunikation, Konflikt & Gruppenprozesse, Kollegiale Beratung
  • VI Kulturelle Teilhabe & Partizipation
  • VII Exemplarische Handlungsfelder: Inklusion, Arbeit mit Geflüchteten, Internationaler Austausch & Digitale Jugendbeteiligung
  • VIII Diversity
  • IX/X Praxismodul: Projektauswertung, Präsentation & Perspektiven

Anmeldung

(nur für Fachkräfte aus Berlin)
Person
Zur Einrichtung
Rechnungsadresse
Weitere Angaben
Sicherheitsfrage
Aktionen
* Pflichtfelder müssen angeben werden.