Seminar-Nr. 02 / fjs / 120-13

Veranstaltung:

Aufwachsen digital – Medienwelten Heranwachsender und Jugendmedienschutz

Zielgruppe:

(Sozial)pädagogische Fachkräfte der Handlungsfelder offene Jugendarbeit, Hilfen zur Erziehung und Hort

Kurzbeschreibung:

Seminar für (sozial)pädagogische Fachkräfte, die ihr medienpädagogisches Handeln an aktuelle Erfordernisse der Jugendmedienkultur anpassen und sich den Herausforderungen in Bezug auf Medienkompetenzstärkung und Jugendmedienschutz stellen möchten.

Info: Sollten die Kontaktbeschränkungen im Zuge der COVID-19 Prävention eine Umsetzung der Seminare als Präsenztermine verhindern, werden wir diese soweit möglich als Online-Veranstaltungen umsetzen.

Veranstaltungszeitraum:

19.11.2020 - 20.11.2020

Kosten:

kostenfrei

Veranstalter:

BITS 21

Veranstaltungsort:

BITS 21 im fjs e. V. | Marchlewskistr. 27 | 10243 Berlin

Beschreibung:

Aufwachsen ist schon schwierig genug! Kommen digitale Medien hinzu, wird es nicht unbedingt leichter. Was also tun, wenn alle Welt von der Digitalisierung spricht? Wer kommt eigentlich noch hinterher, bei ständig neuen Apps und Angeboten? Wie sieht Kinder- und Jugendhilfe aus, die ihre Zielgruppe auch in digitalen Fragen begleiten und unterstützen will? Im Seminar werden Anforderungen an die Medienkompetenzstärkung thematisiert, aktuelle Problemlagen diskutiert und Möglichkeiten medienpädagogischen Handelns in den Einrichtungen erarbeitet, die ermutigen, sich den Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen und ihre Potenziale zu nutzen.

Inhalt / Struktur:

  • Digitales Ich - Lebenswelten Heranwachsender und Entwicklungslinien
  • Risikodimensionen der (mobilen) Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen
  • Aufgaben und Handlungsfelder in der mediatisierten Gesellschaft
  • Jugendmedienschutz und Umsetzung der gesetzlichen Regelungen
  • Intelligentes Risikomanagement

Anmeldung

(nur für Fachkräfte aus Berlin)
Person
Zur Einrichtung
Weitere Angaben
Sicherheitsfrage
Aktionen
* Pflichtfelder müssen angeben werden.