Seminar-Nr. 02 / wet / 300-04

Veranstaltung:

Fachprofil Methoden und Medien der beruflichen Orientierung

Zielgruppe:

(Sozial)pädagogische Fachkräfte und Lehrende in der Berufsorientierung und am Übergang zu Schule/Beruf.

Kurzbeschreibung:

In dieser Weiterbildung setzen Sie sich mit Methoden und digitalen Medien zur Unterstützung von Berufswahl- und Berufsfindungsprozessen bei Jugendlichen auseinander. Das berufsbegleitende Fachprofil setzt sich aus 6 Präsenzseminaren, Selbstlernzeit, einem Praxisprojekt sowie einem Abschlusskolloquium zusammen.

Veranstaltungszeitraum:

23.9.2020 - 23.4.2021

Kosten:

180,00 EURO

Veranstalter:

WeTeK

Veranstaltungsort:

Medienzentrum Pankow | Hosemannstr. 14 | 10409 Berlin

Flyer:

Download

Beschreibung:

Pädagogische Fachkräfte am Übergang Schule / Beruf sind in der digitalisierten Gesellschaft gefordert, bei jungen Menschen die Förderung der Medienkompetenz zu begleiten. Hierfür benötigen sie entsprechendes Fach- und Methodenwissen, medienpädagogische Kompetenz, genauso wie praktische Ideen zur Gestaltung angemessener Angebote und Verfahren für eine professionelle Begleitung im Berufsorientierungsprozess. In dieser berufsbegleitenden Weiterbildung werden Sie befähigt, Methoden und Instrumente der beruflichen Orientierung selbständig und zielgerichtet anzuwenden und sich einschlägiger Medien zur Unterstützung von Berufswahl- und Berufsfindungsprozessen zu bedienen. Die professionelle Kommunikation und Interaktion mit Teilnehmenden wird ebenso fokussiert, wie die Sensibilisierung für eine kultur- und geschlechtersensible Berufsorientierung.

Inhalt / Struktur:

  • Berufsbegleitende Weiterbildung:
  • 6 Präsenzseminare, Selbstlernzeit und Abschlusskolloquium
  • Entwicklung und Dokumentierung eines eigenen medienpädagogischen Praxisprojekts
  • Abschlusskolloquium mit Projektpräsentation
  • Zertifikat mit Anerkennung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Anmeldung

Person
Zur Einrichtung
Rechnungsadresse
Weitere Angaben
Sicherheitsfrage
Aktionen
* Pflichtfelder müssen angeben werden.