Seminar-Nr. 01 / wet / 861

Veranstaltung:

Onlinekurs: Was ist eigentlich Medienpädagogik?

Zielgruppe:

(Sozial)pädagogische Fachkräfte der frühkindlichen Bildung in Kindertagesstätten

Kurzbeschreibung:

In einer Gesellschaft, in der digitale Medien schon in frühester Kindheit normal und alltäglich sind, gewinnt die Medienpädagogik immer mehr an Bedeutung. In diesem Online-Seminar schauen wir uns an, welche Wirkung Medien auf Kinder und Jugendliche haben und wie in der praktischen pädagogischen Arbeit Medienbildung von Früh an gefördert werden kann. Das Seminar findet in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr statt.

Veranstaltungszeitraum:

28.10.2020 - 28.10.2020

Kosten:

kostenfrei

Veranstalter:

WeTeK

Veranstaltungsort:

Lernplattform des Medienzentrum Pankow

Beschreibung:

Medienpädagogik beschäftigt sich mit allen Fragen der pädagogischen Bedeutung von Medien. In einer Gesellschaft, in der die Nutzung digitaler Medien bereits im frühesten Kindheitsalter selbstverständlich ist, gewinnt die Medienpädagogik immer mehr an Bedeutung. In diesem Online-Seminar beleuchten wir die Mediennutzung von Kindern und ihre Wirkung. Dabei schauen wir uns an, wie Medienbildung von Früh an gefördert und im Kontext des lebenslangen Lernens zur digitalen Mündigkeit ausgebaut werden kann.

Nach der Anmeldung erhalten alle Teilnehmenden den Zugang zur Onlineplattform und eine Anleitung für die Einwahl über Adobe Connect. Für die Teilnahme benötigen Sie Tablet, PC oder Laptop, eine stabile Internetverbindung und idealerweise ein Headset (alternativ Lautsprecher).

Inhalt / Struktur:

Wesentliche Inhalte des Workshops:

  • Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen
  • Kinder- und Jugendmedienschutz
  • Förderung von Medienbildung

Anmeldung

(nur für Fachkräfte aus Berlin)
Person
Zur Einrichtung
Weitere Angaben
Sicherheitsfrage
Aktionen
* Pflichtfelder müssen angeben werden.