Seminar-Nr. 01 / fjs / 999-6

Veranstaltung:

Kita im Blick: Ideenwerkstatt und Austausch in der Krise

Zielgruppe:

Fach- und Leitungskräfte aus Kindertageseinrichtungen sowie Fachberater*innen und -referent*innen der Träger, die in Berlin wohnen und arbeiten

Kurzbeschreibung:

BITS 21 lädt im Rahmen des Programms Fokus Medienbildung zu einem Austausch im digitalen Raum am Mittwoch, 03. März 2021 ein. Teilen Sie Ihre kleinen und großen Ideen für die pädagogische Arbeit und Erfahrungen in der Gestaltung der teaminternen und -externen Kommunikation mit anderen Interessierten.

Veranstaltungszeitraum:

3.3.2021 - 3.3.2021

Kosten:

kostenfrei

Veranstalter:

BITS 21

Veranstaltungsort:

Online

Beschreibung:

Am Mittwoch, 03. März 2021 möchten wir in der Zeit von 13.00-17.00 Uhr einen digitalen Raum eröffnen, um gemeinsam mit Ihnen wichtige Fragen zu erörtern und Anregungen sowie Ideen auszutauschen. Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Fachaustausch teilzunehmen!

Teilen Sie Ihre kleinen und großen Ideen für die pädagogische Arbeit und Erfahrungen in der Gestaltung der teaminternen und -externen Kommunikation mit anderen Interessierten.

Technische Details: Die Veranstaltung wird browserbasiert über Microsoft Teams umgesetzt. Eine Installation von Microsoft Teams ist nicht notwendig. Für die Teilnahme benötigen Sie Tablet, PC oder Laptop mit Internetzugang sowie die Möglichkeit der Audio-Ein- und Ausgabe (Headset, Boxen, Lautsprecher).

Inhalt / Struktur:

  • Welche Möglichkeiten für die Gestaltung des pädagogischen Alltags gibt es angesichts der Krisensituation?
  • Wie können Kinder, die sich in Quarantäne befinden, einbezogen und Familien somit entlastet werden?
  • Wie können Fachkräfte im Homeoffice bei der Gestaltung und Organisation des pädagogischen Alltags in der Kita eingebunden werden?

Anmeldung

(nur für Fachkräfte aus Berlin)

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Fortbildungsangebot.
Leider kann das Seminar nicht mehr gebucht werden.
Bitte wenden Sie sich über das Kontaktformular an uns, um sich über Alternativen zu informieren.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.