Seminar-Nr. 02 / wet / 621-23

Veranstaltung:

Weiterbildungsreihe Digitale Werkzeuge und Medien in der Bildung

Zielgruppe:

(Sozial)pädagogische Fachkräfte der Handlungsfelder offene Jugendarbeit, Hilfen zur Erziehung, Schulsozialarbeit und Hort mit Wohn- und Arbeitsort Berlin

Kurzbeschreibung:

Der Einsatz von digitalen Werkzeugen besitzt ein großes Potenzial, um handlungs- und entwicklungsorientierte Bildungs-, Vermittlungsprozessen zu gestalten. In dieser Weiterbildung möchten wir mit Ihnen gemeinsam entdekcen, wie digitale Medien in Bildungs-, Vermittlungsprozessen eingebunden werden können.

Veranstaltungszeitraum:

25.2.2021 - 18.3.2021

Kosten:

kostenfrei

Veranstalter:

WeTeK

Veranstaltungsort:

Lernplattform des Medienzentrum Pankow

Beschreibung:

Diese Reihe richtet sich an alle, die Seminare, Kurse und Workshops auch online anbieten möchten. Vor dem Hintergrund, der Digitalisierung des Alltags und dem Nutzen von Medien auch im pädagogischen Berufsalltag haben wir diese Weiterbildungsreihe entwickelt. Mit ihr wollen wir Wege zeigen, wie verschiedene Medien in Bildungs-, Vermittlungsprozessen eingebunden werden können. Der Einsatz von diesen Werkzeugen besitzt ein großes Potenzial für handlungs- und entwicklungsorientierte Bildungs-, Vermittlungsprozessen.

Sie sind bei uns richtig wenn Sie...

  • digitale Lernangebote planen oder an der Umsetzung von Themen arbeiten, um diese auch digital anzubieten, oder sich mit anderen austauschen möchten?
  • Sie eine (online) Veranstaltung planen, sich fragen, wie Sie ihr Bildungsangebot gezielt anpassen können
  • nach einem Rahmen suchen, der Ihnen Impulse zur Auseinandersetzung mit digitalen Angeboten gibt

Format der Reihe Stundenumfang: 50 Stunden (32 h Online-Seminar + 18 h Online-Phase mit Blended-Learning-Szenarien auf der Lernplattform Moodle )

Termine 25.02.+04.03.+11.03.18.03.2021, je 10.00 - 16.00 Uhr Online-Seminar

Inhalt / Struktur:

1. Tag: Bildung und Didaktik im digitalen Raum | 25.02.2021
  • Bildung unter Bedingungen der Digitalisierung und Potenziale des digitalen Wandels für den Beruf
  • mediendidaktisches Grundlagenwissen zur Konzeption und Umsetzung von Lehr-/Lernarrangements
  • Kennenlernen von Arrangements und Formaten des technologiegestützten Lehrens und Lernens
2. Tag: Digitale Werkzeuge und Datenschutz | 04.03.2021
  • Kennenlernen von Tools/Werkzeugen für die Praxis der Bildungsarbeit, mit Apps für Kommunikation und Koproduktion, für Lernanwendungen, Umfragen und mehr
  • Digitale Formate nach geeigneten Kriterien auswählen können
  • Erproben der vorgestellten Werkzeuge in ihren Grundfunktionen und kennen der wichtigsten Anwendungsmöglichkeiten
3. Tag: Webinare und Werkzeuge für Video-Konferenzen und Weiterlernen | 11.03.2021
  • Kennenlernen von einfacher Webinar- und Videokonferenz-Technologien für den Einsatz in der Bildung
  • Grundlagen zu Formaten wie Online-Podiumsdiskussionen, Online-Gesprächsrunden, Sprech- oder Beratungsstunden sowie „Online-Führungen“
  • Ausprobieren der Werkzeuge und Einsatzmöglichkeiten erproben
4. Tag: Bedeutung der Medienkompetenz | 18.03.2021
  • Auseinandersetzung mit den Konsequenzen des Medienwandels und Schlussfolgerungen für die eigene berufliche Tätigkeit
  • Entwicklung einer Medienkompetenz in Hinblick auf Rezeption, Nutzung und Gestaltung von Medieninhalten
  • Begründung der Wahl der Lehr-/Lernmedien und Informationsquellen kriteriengeleitet bewerten
  • Planen von weiteren Schritten für digitale Bildungsformate

Anmeldung

(nur für Fachkräfte aus Berlin)
Person
Zur Einrichtung
Weitere Angaben
Sicherheitsfrage
Aktionen
* Pflichtfelder müssen angeben werden.