Seminar-Nr. 02 / wet / 200-24

Veranstaltung:

Mit Kamera und Schnitt zum eigenen Film - Videoschnitt mit Tablets

Zielgruppe:

(Sozial)pädagogische Fachkräfte, die in den Handlungsfeldern der Jugendarbeit, Schülerclubs, den Hilfen zur Erziehung, Bibliotheken, Jugendkunstschulen, der Schulsozialarbeit und in Horten tätig sind.

Kurzbeschreibung:

Sie lernen grundlegende Schnitttechniken, und mit einem einfachen Videoschnittprogramm zu arbeiten. Somit können Sie Videoprojekte mit Kindern und Jugendlichen initiieren und durchführen. Sie bekommen Anregungen für die eigene Videoarbeit.

Veranstaltungszeitraum:

28.4.2020 - 30.4.2020

Kosten:

kostenfrei

Veranstalter:

WeTeK

Veranstaltungsort:

Medienzentrum Pankow | Hosemannstr. 14 | 10409 Berlin

Beschreibung:

Digitale Videos aufnehmen und am Computer zu einem Film zusammen schneiden – die heutige Technik bietet Bildungseinrichtungen viele kreative Möglichkeiten für die Dokumentations- und Projektarbeit. Ob ein Filmprojekt mit Kindern oder die Außendarstellung der Einrichtung - Sie entwickeln in diesem Kurs eigene Filmideen, schreiben Storyboards und setzen diese schließlich im Videodreh um.

Inhalt / Struktur:

  • Grundlagen der Videoproduktion, vom Konzept bis zum fertigen Video
  • Auseinandersetzung mit der Technik, um Videoaufnahmen zu machen, zu schneiden und zu gestalten
  • Verschiedene Methoden und Möglichkeiten der Videoarbeit

Anmeldung

Person
Zur Einrichtung
Weitere Angaben
Sicherheitsfrage
Aktionen
* Pflichtfelder müssen angeben werden.