Seminar-Nr. 01 / fjs / 980-2

Veranstaltung:

Spielen und Forschen im Kita-Labor

Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte aus Berliner Kitas und der Kindertagespflege

Kurzbeschreibung:

Im Mittelpunkt des Praxisworkshops stehen das Forschen, Spielen und Experimentieren. Innerhalb eines medienpädagogischen Rahmens werden (natur-)wissenschaftliche Phänomene gemeinsam untersucht, um so spannende Anregungen für das eigene Kita-Labor zu entwickeln.

Das Seminar findet in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr statt und umfasst 8 Unterrichtsstunden.

Veranstaltungszeitraum:

3.5.2024 - 3.5.2024

Kosten:

kostenfrei

Veranstalter:

BITS 21

Veranstaltungsort:

BITS 21 im fjs e.V. | Marchlewskistr. 27 | 10243 Berlin

Beschreibung:

Wie können Kinder spielerisch für die Welt der Wissenschaft begeistert werden? Welche Apps und Tools unterstützen die (natur)wissenschaftliche Arbeit in der Kita? Inwiefern können wissenschaftliche Fragestellungen die frühpädagogische Praxis bereichern?

Im Praxisseminar werden diese und weitere Fragen aufgeworfen und gemeinsam bearbeitet. Darüber hinaus werden vielfältige Möglichkeiten digitaler Medien und Methoden aufgezeigt und ausprobiert: mit kleinen Robotern erste Befehle programmieren, mit einer App Pflanzen oder Tiergeräusche bestimmen, mit einem Tellimero-Stift das Lexikon vertonen oder mit der Mikroskop-Kamera ein Blütenblatt untersuchen. Die Verbindung zwischen (Natur-)Wissenschaften und Medienbildung bietet viele abwechslungsreiche und kreative Gestaltungsmöglichkeiten für den Kita-Alltag.

Inhalt / Struktur:

  • Von der Frage zur Forschung: Wissenschaft in der Kita
  • mit Apps Naturphänomene dokumentieren und verstehen
  • Analog und mit Robotern Programmieren lernen
  • mit digitalen Werkzeugen die Umwelt erforschen

Anmeldung

Person
Zur Einrichtung
Weitere Angaben
Sicherheitsfrage
Aktionen
* Pflichtfelder müssen angeben werden.