Highlights

Fachprofil Sprachbildung

Frühkindliche Sprachbildung sichert Bildungsgerechtigkeit sowie Partizipation und interveniert bei Sprachentwicklungsstörungen. Die berufsbegleitende Qualifizierung richtet sich daher an pädagogische Fachkräfte in Berliner Kitas und Bibliotheken, die sich intensiv mit der Notwendigkeit der alltagsintegrierten Sprachbildung und ihrer Umsetzung in der Praxis beschäftigen.

Das Ziel der Fortbildung besteht in der Stärkung und Erweiterung der Kompetenzen für die Gestaltung und Multiplikation einer ganzheitlichen Sprachbildung unter Einbezug digitaler Medien.

Jetzt anmelden und Platz sichern!

Hybrid-Fachaustausch: TikTok #gehtviral: Nicht ohne uns Pädagog*innen!

Fest steht, TikTok ist für unserer Zielgruppen Alltag und weit mehr als Tanzerei. Dennoch halten sich Berührungsängste hartnäckig. Auch Überforderung macht sich breit. Woher rühren diese Ängste und Gefühl, nicht mitzukommen?

Der Fachaustausch rückt die Plattform darum prominent in den Fokus und möchte ihre Eigenart und die Faszination begreiflich machen. Indem wir verstehen, warum uns Insta so leichtfällt, aber TikTok so schwer, werden wir mutiger, einfach mitzumischen.

Gemeinsam wird TikTok als medienpädagogischen Interventionsraum angeschaut, in dem sich unserer Zielgruppe Herausforderungen stellen, aber ebenso als Handlungsraum für gemeinsame aktive Medienarbeit zu aktuellen Trends beleuchtet.

Weitere Informationen und Anmeldung

Teamfortbildungen: Gemeinsam bestehende und neue Herausforderungen angehen

Nicht immer ist es ausreichend, wenn nur eine Person des pädagogischen Teams an einer Fortbildung teilnimmt. Grundlegende Themen und Fragestellungen eignen sich insbesondere für die gemeinsame Bearbeitung im Team.
Wir haben für Sie die aktuell wichtigsten Themen und Herausforderungen für den frühpädagogischen und Jugenbereich zusammengestellt. Grundsätzlich sind Teamfortbildungen aber auch zu allen anderen im laufenden Programm benannten Fragestellungen und Seminaren möglich. Sprechen Sie uns dazu an!