Seminar-Nr. 02 / wet / 24-34

Veranstaltung:

Spielsucht: Fifa, Fortnite und Co – Zwischen Hobby und Abhängigkeit

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Schulsozialarbeit und fachlich Interessierte

Kurzbeschreibung:

Zocken ist für viele Jugendliche ein Hobby, das jedoch auch zur Sucht werden kann. Dieses Seminar hat das Ziel, pädagogische Fachkräfte über die virtuelle Lebenswelt von Jugendlichen aufzuklären und potenzielle Risikofaktoren zu betonen. Darüber hinaus sollen mögliche Interventions- und Präventivmaßnahmen bei problematischem Konsumverhalten vermittelt werden, die sich in der Jugendarbeit als hilfreich erwiesen haben.

Veranstaltungszeitraum:

23.4.2024 - 23.4.2024

Kosten:

kostenfrei

Veranstalter:

WeTeK

Veranstaltungsort:

Medienzentrum Pankow | Hosemannstr. 14 | 10409 Berlin

Beschreibung:

Gaming ist Kult. Insbesondere für Jugendliche ist die virtuelle Welt mittlerweile ein fester Bestandteil ihres Lebens. Die altbekannten Vorurteile des einsamen Nerds, der isoliert in seinem Zimmer spielt, sind längst überholt. Gaming ist für viele Jugendliche ein Hobby und ein Ort der sozialen Teilhabe. Dennoch gibt es auch hier Jugendliche, die dazu neigen, übermäßig viel Zeit vor dem Bildschirm zu verbringen, oft als Reaktion auf dysfunktionale Bewältigungsstrategien. Dieses Seminar hat das Ziel, pädagogische Fachkräfte über die virtuelle Lebenswelt von Jugendlichen aufzuklären und potenzielle Risikofaktoren zu betonen. Darüber hinaus sollen mögliche Interventions- und Präventivmaßnahmen bei problematischem Konsumverhalten vermittelt werden, die sich in der Jugendarbeit als hilfreich erwiesen haben.

Kurszeiten:
Das Seminar findet in der Zeit von 10.00-16.00 statt und hat einen Umfang von 8 Fortbildungsstunden.

Teilnahmebescheinigung:
Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine Bescheinigung mit Kursinhalten und Kursdauer.

Inhalt / Struktur:

  • Grundlagen Gaming
  • Jugendschutz
  • Zwischen Hobby und Sucht
  • Klärung vom Suchtbegriff
  • Präventiv- und Interventionsmaßnahmen

Anmeldung

(nur für Fachkräfte aus Berliner Einrichtungen)
Person
Zur Einrichtung
Weitere Angaben
Sicherheitsfrage
Aktionen
* Pflichtfelder müssen angeben werden.